Praxis BŲhmer

Ablauf der Behandlung

Zu Beginn findet ein Erstgespr√§ch statt, in dem Sie Ihr Anliegen schildern, mich pers√∂nlich kennenlernen und f√ľr Sie wichtige Fragen stellen k√∂nnen. Zudem erl√§utere ich Ihnen wesentliche Behandlungsaspekte und das weitere formale Vorgehen.

Nur wenn sowohl Therapeutin als auch Klientin "ein gutes Gef√ľhl" haben, ist die Voraussetzung f√ľr eine gute und gelingende Zusammenarbeit gegeben. Eine weitere wichtige Voraussetzung ist eine klare Auftrags- und Zielkl√§rung, also die Kl√§rung dessen, wohin die therapeutische Reise gehen soll.

Sitzungen in regelm√§√üigem w√∂chentlichen Abstand sind insbesondere zu Therapiebeginn g√ľnstig. Im Laufe der Behandlung kann die Sitzungsfrequenz in Abh√§ngigkeit von der Reise auch variiert werden: in st√ľrmischen Zeiten etwas h√§ufiger, in ruhigeren Zeiten etwas reduziert. Gegen Therapieende bietet es sich oft an, die Abst√§nde zwischen den Sitzungen zu vergr√∂√üern, um so die allm√§hliche Abl√∂sung aus der therapeutischen Beziehung und Zusammenarbeit zu erleichtern.

Die Anzahl der Sitzungen wird zum einen durch den Therapieverlauf bestimmt, zum anderen auch durch die Art der Kosten√ľbernahme.

Psychologische Praxis

Dr. Mechthild Böhmer

Konrad-Adenauer-Str. 14a
72108 Rottenburg

07472/9644869
info@remove-this.praxis-boehmer.de